“Gewinnen fängt an mit beginnen.” (anonymus)

Während Sie, die Führungskraft, alles daran setzen das Unternehmen gesünder zu machen und in Schuss zu halten, muss Ihre Gesundheit oft hinten anstehen.

Gesunderhaltung der Führungskräfte ist nicht nur in deutschen Unternehmen mehr Kür und noch lange nicht selbstverständlich.

Mit der Verantwortung wachsen auch die Belastungen. Lange Arbeitszeiten und enge Terminierung gehören zum Alltag vieler Führungskräfte. Dadurch wird oft nicht nur die Ernährung zweitrangig (zu üppige Geschäftsessen, mal schnell etwas zwischendurch oder aber erst sehr spät am Abend). Nicht selten übersteigt aber auch das Arbeitspensum die Belastungsgrenzen.

Der Ausgleich wie z.B. Sport oder auch die Balance zwischen Anspannung und Entspannung kommen somit zu kurz oder werden abermals zum Leistungsprinzip.

Die im Rahmen einer Studie (der Corporate Health Award 2010) befragten Gesundheitsexperten gehen davon aus, dass im Durchschnitt knapp die Hälfte (45,7 Prozent), alleine der deutschen Führungskräfte, dauerhaft überlastet sind.

Der Dauerstress tut dabei weder Ihnen noch dem Unternehmen gut.

Sie bezahlen Ihren Einsatz mit Freizeitverlust und im schlimmsten Fall mit Ihrer Gesundheit.

Überlastete Führungskräfte kann sich aber kein Unternehmen wünschen, da dann mehr Fehlentscheidungen getroffen  werden und die Qualität der Arbeit dadurch sinkt.

Studien aus den USA belegen, dass bei Schmerzen und Depression 75 bis 80 Prozent der verlorenen Arbeitsstunden durch die Folgen von Überbelastung am Arbeitsplatz entstehen und nur 20 bis 25 Prozent auf die effektiven Fehlzeiten zurückzuführen sind. Sie sollten aber auch an später denken, denn es gibt noch ein Leben nach Ihrer Tätigkeit und diese Zeit wollten Sie doch recht lange und fit genießen oder?  

Steuern Sie jetzt gegen! Checkups durch Ihren Arzt alleine genügen hier nicht.

Da Sie selbst Profi Ihres Faches sind, sollten Sie sich auch mit einem Hochleistungssportler bzw. Profisportler vergleichen. Dieser wird durch seinen Coach betreut, der ihm oftmals nichts Neues für sein Handwerk beibringt, sondern ihm zeigt, wie er seine Ressourcen am besten einsetzt, damit Körper und der Geist im Zusammenspiel ihr volles Potential entfalten können und dies möglichst lange. Ebenfalls koordiniert der Coach die Phasen von Anspannung und Entspannung, gibt Ernährungspläne aus und überwacht den Gesundheitszustand.

Das können und sollten Sie sich auch zu Nutze machen.

Dabei ist eine ganz auf Sie und Ihre Termine zugeschnittene Gesunderhaltung durch Ernährung, Bewegung und Entspannung kein Hexenwerk.

                             Die weiteren Themen des aktipas®PHM  

· Erfolgsoptimierung 

 Ernährungsumstellung

·         Aufbau Ihrer Fitness

·         Mentalcoaching

·         Motivation

·         Stressbewältigung

·         Sogenanntes Work-Life-Balance

·         Erschöpfung und Burnout keine Chance

·         Schnelle Entspannung für zwischendurch im Flieger, Auto, Büro etc.

·         Stabilisierung Ihrer Gesundheit

·         Schlafqualität

·   Innere Glaubenssätze

uvm.

Wichtig ist mir besonders, dass auch der Genuss und die Freude nicht zu kurz kommen.

“Viele studieren, wie man das Leben verlängern kann, dabei müsste man es doch vertiefen.”
(Luiciano de Crescenzo)

Ihr Arbeitsumfeld  ist häufig geprägt von hochkomplexen Tätigkeiten, rasanten Veränderungen, hoher Verantwortung, Zeitdruck und Mobilitätsanforderungen.                                          Diese äußeren Bedingungen erfordern, neben der fachlichen Kompetenz und allgemeinen Management- Fähigkeiten, ein Höchstmaß an Selbst- und Beziehungsmanagement.                         Wie wichtig diese Kompetenzen sind, zeigt das große Angebot an sonstigen Führungskräfte-Trainings, die Themen wie Führungskompetenz, kommunikative Kompetenz, Konfliktmanagement, Zeitmanagement etc. beinhalten.
Im Unterschied zu diesen reinen Führungskräfte-Trainings, in denen diesbezügliche Basisfertigkeiten vermittelt werden, findet das aktipas®PHM  immer nur im Einzelsetting statt, geht auch nicht auf das Leistungsprinzip (wie bei einem Personaltrainer) und stellt somit einen geschützten Rahmen dar, in dem Sie an ihren ganz persönlichen und individuellen Themen diskret und nachhaltig arbeiten und von mir betreut werden.

“Die eigene Gesundheit ist viel zu wichtig, um sie den Fachleuten zu überlassen”
(Till Bastian)

Darum gilt es für mich mit dem aktipas®PHM Sie auf den Weg zu bringen, Ihnen die Umstellung zu zeigen und zu ermöglichen, nach meinem Motto:

            „So lange wie nötig und so kurz wie möglich“

Mir ist es wichtig, dass ich mich sobald wie möglich aus dem aktipas®PHM von Ihnen lösen, damit Sie alleine weitermachen können.                                                                              Natürlich stehe ich weiterhin jederzeit für Fragen zur Verfügung und kümmere mich um Folge Check-ups und Coachings.

Und so legen Sie jetzt los:

Am Anfang steht immer erst ein unverbindliches Vorgespräch, in dem wir nicht nur alle Rahmenbedingungen wie z.B. Zielklärung und Planung Ihres individuellen und persönlichen Veränderungsprozesses abklären, sondern auch ob wir zusammen arbeiten können.

Nach diesem Gespräch starten die entsprechenden Diagnostiken, Check-ups und deren Auswertung und Besprechung.

Danach legen wir Ihren Fahrplan aufgrund Ihrer Auswertungen und ganz individuellen Parameter fest und hole Sie somit da ab, wo Sie gerade stehen und wo Sie hinwollen.                                      Die erforderlichen, weiteren Termine richten wir hierzu selbstverständlich flexibel, nach Ihrem Terminkalender, aus.

Es besteht auch die Möglichkeit zu Ihnen zu kommen, ob ins Büro oder nach Hause, bisher waren selbst Reisen in das Ausland, mit oder zu meinen Klienten, für mich keinen Hinderungsgrund mit ihnen zusammen zu arbeiten um ein aktipas®PHM durchzuführen.

                                 Die Säulen des aktipas®PHM

   Checkup

         Coaching

Monitoring 

Wenn Sie jetzt sagen: das Interessiert mich und Sie Ihre Ausgeglichenheit, Ihre Balance finden möchten, und das wollen Sie doch mit Sicherheit, dann beginnen Sie mit Ihrer aktipas®PHM noch heute.

Kontaktieren Sie mich gleich jetzt, ich zeige und erkläre Ihnen, in einem persönlichen und unverbindlichen, Informationsgespräch, wie Sie Ihre Gesundheit ausgeglichen halten.

                                     Danke für Ihr Vertrauen

                                  Ihr Olaf Souliotis

                          zurück zur Startseite